Ronald Gläser (AfD) über den Linksextremismus aus der Mitte der Gesellschaft