Schweigen, um das Narrativ zu schützen – MEDIENKRITIK [POLITIK SPEZIAL]