Zum Inhalt springen

Gesundheit

Ärztekammer: Das Cannabisgesetz ist kein Fall für Fraktionsdisziplin

    “Die geplante Legalisierung von Cannabis zu Genusszwecken ist nicht nur aus ärztlicher Sicht abzulehnen, auch innerhalb der Ampel-Koalition gibt es Vorbehalte und gute Argumente gegen die Freigabe in der geplanten Form. Hier geht es um eine wichtige gesellschaftliche Weichenstellung, bei der die Fraktionsdisziplin gegenüber der persönlichen Verantwortung der Abgeordneten zurücktreten muss. Deshalb ist es richtig,… 

    Krankenkassen sollen bei fehlender Organspende-Erklärung Strafzuschläge erheben

      Es absolut widerlich und menschenverachtend mit welchen Vorschlägen sich so manche von der Pharmalobby geschmierten Politkasper aus der Deckung wagen. Gehört dieser hier auch dazu? Nötigung durch Zwangsregister, sonst Strafe CSU-Gesundheitspolitiker Stephan Pilsinger schlägt eine Verpflichtung vor, die Erklärung zur Organspende in das geplante Organspenderegister einzutragen. “Versicherte, die dieser Aufforderung trotz ausreichender Frist nicht nachkommen,…