Durchsuchung bei Bystron und Immunität aufgehoben

von

in

Bayrische LKA Beamte durchsuchen aktuell das Bundestagsbüro von AfD Politiker Petr Bystron. Zuvor sei seine Immunität aufgehoben worden, berichtet die Bild-Zeitung. Wegen angeblicher Zahlungen aus Russland in Zusammenhang mit der Webseite Voice of Europe wird der Politiker der Korruption beschuldigt.

Weitere Durchsuchungen würden in mehreren Objekten stattfinden, so die Behörden, u.a. in Bayern und auf Mallorca.

In einem Kurzvideo nimmt der Abgeordnete Stellung zu den Aktionen und bekräftigt, dass an den Vorwürfen nichts dran sei.