Polizeipropaganda: Hartes Vorgehen gegen“Maskenverweigerer“

Statt sich um die Bekämpfung der Kriminalität zu kümmern, hat die Polizei alle Hände voll mit der Überwachung zur Einhaltung der Corona-Einschränkungen zu tun. Die Presseabteilungen der Exekutive üben sich derweil in Propaganda übelster Manier. Hier ein paar Beispiele: Walsrode: Verstöße gegen Corona-Verordnung führt zu Auseinandersetzung mit Polizei und Sicherheitsdienst Polizeibeamte leiteten am Montagmorgen eine […]

Weiterlesen

Hamburg: Bulgarin geht in Einkaufsmarkt mit Messer auf Kundinnen los

In einem Einkaufszentrum in Wilhelmsburg hat eine Frau heute zwei andere Frauen mit einem Messer verletzt. Die Mordkommission ermittelt. Nach den ersten Erkenntnissen hat die Tatverdächtige, eine 32-jährige Frau bulgarischer Staatsangehörigkeit, am späten Freitagvormittag zwei Kundinnen (26, 31) eines Geschäfts mit einem Messer jeweils von hinten am Hals verletzt. Eine dritte Frau schritt daraufhin ein […]

Weiterlesen

Mannheim: Nächtliche Ausgangsbeschränkung -Polizei stellt sich auf intensive Überwachung ein

Der Polizeistaat weitet sich aus. Jetzt ist auch Mannheim von einer nächtlichen Ausgangssperre betroffen. Originalbeamtensprech: Das Stadtgebiet Mannheim ist mit Blick auf die extrem hohe Inzidenzzahl einer der Hotspots in Baden-Württemberg. Die bislang getroffenen Maßnahmen haben noch nicht den gewünschten Effekt erzielt. Es ist nicht gelungen, die Anzahl der Corona-Infektionen deutlich einzudämmen und damit auch […]

Weiterlesen

Nürnberg: Linksextreme bekennen sich zu Anschlag auf Restaurant von Querdenken-Mitglied

In der Nacht zum Dienstag beschmierten Unbekannte eine Hausfassade im Nürnberger Stadtteil Gostenhof, berichtet die Polizei und bittet um Zeugenhinweise. Der Sachschaden wird auf mindestens 5000 Euro geschätzt. Inzwischen ist auf der linksextremen Plattorm „Indymedia“ ein anonymes Bekennerschreiben aufgetaucht: Ho Ho Ho ! Zu Beginn der Adventszeit haben viele andere ihr erstes Türchen geöffnet. Wir […]

Weiterlesen