AfD-Fraktion zu Messerattentat in Mannheim

von

in

Der sicherheitspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Jürgen Goßner MdL hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) zur Innenausschusssitzung am Mittwoch zu einer Stellungnahme über die Gefährlichkeit des politischen Islam aufgefordert:

„Meine Erschütterung über den brutalen Angriff von Mannheim mischt sich mit meinem Zorn über den seit Jahren aufgeblasenen Popanz über die Gefährlichkeit von ‚rechts‘. Die Videos der schockierenden Tat zeigen unmissverständlich, wie mitten in Baden-Württemberg der landesweit bekannte Islam-Kritiker Michael Stürzenberger sowie ein Polizist Opfer eines Mannes mit einem machetenartigen Waffe werden, die die schon länger hier Lebenden bislang allenfalls aus Filmen kennen. Ich sende Stürzenberger und dem verletzten Polizisten beste Genesungswünsche und hoffe, dass sie die Folgen dieser Attacke überwinden.“


Entdecke mehr von freie deutsche Presse

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.