Zum Inhalt springen

Meinung

Hatte “Nachdenkseiten”-Müller einen Blackout?

    Man traut seinen Augen nicht. Da beschreibt Hans-Georg Maaßen, der Tiefbohrer im politischen Geschäft und Verfassungsschutz-Chef a.D., auf das Treffendste den trostlosen Zustand der Republik (hier), da fällt Albrecht Müller massiv über ihn her und würde ihm am liebsten die Pension streichen lassen (hier). Unabhängig von seinem Namen ist Herr Müller nicht irgendwer, sondern Chef der “Nachdenkseiten”,…